Frühlingsblüher

Nach einem langen Winter freut man sich besonders über die ersten Frühlingsboten, die die Ankunft der wärmeren Jahreszeit versprechen.

Um sich vor Wind und Kälte zu schützen, schließen viele Frühblüher abends und bei schlechtem Wetter ihre Blüten.

Erste Blüten als Farbtupfer auf den oft noch recht braunen Wiesen und Waldböden kann man schon ab Anfang März sehen.

Frühjahrsblüher brauchen die Sonneneinstrahlung und die damit verbundene Wärme direkt auf dem Waldboden. Da die Laubbäume zu diesem Zeitpunkt noch kein Laub ausgetrieben haben und somit mehr Licht auf den Boden fällt, verbinden die Pflanzen das hohe Lichtangebot mit der in ihren Wurzeln gespeicherten Energie. Dadurch können sie bereits sehr früh im Jahr blühen.

Sobald sich das Laubdach im Wald schließt, verschwinden diese Pflanzen oberirdisch komplett. Sie überdauern unter der Erde und warten das nächste Frühjahr ab, bevor sie wieder zum Licht streben. Ganze Teppiche von Buschwindröschen beispielsweise sind nur kurze Zeit während ihrer blühenden Phase sichtbar.

Im Bereich der Badleite bieten die zahlreichen Laubwälder ein besonders reichhaltiges Angebot an Frühjahrsblühern. So findet man hier unter anderem die Schuppenwurz, das Lungenkraut, den Wald-Goldstern, das Buschwindröschen, die Wald-Schlüsselblume, die Sumpf-Dotterblume, das Scharbockskraut oder das seltene Moschuskraut.

Zusatzinformation

Station5_FF1Der Bernecker Naturfotograf Florian Fraaß porträtiert liebevoll die Pflanzen, die zwar zart aussehen, aber den noch tiefen Temperaturen standhalten müssen. Florian Fraaß hat nicht nur ein gutes Auge und gute Technik, er hat sich auch aus persönlichem Interesse über die Jahre viel Wissen über Flora und Fauna angeeignet. Seine Fachvorträge, beispielsweise über regionale Orchideenarten oder artenreiche Wiesen, sind immer gut besucht.

Weiterführende Verweise

Mehr Frühblüher-Pflanzenwissen:

h

Eine Übersichtskarte mit allen Standorten finden Sie hier.

Alle Stationen

Mehr erfahren

Dendrologischer Garten

Mehr erfahren

Maintal(straße)

Mehr erfahren

Kriegerdenkmal

Mehr erfahren

Stadtgeschichte

Mehr erfahren

Frühlingsblüher

Mehr erfahren

Die 7 Berge

Mehr erfahren

Berneck-Lied

Mehr erfahren

Kurgeschichte

Mehr erfahren

Dichter & Denker

Mehr erfahren

Die 7 Bäche

Mehr erfahren

Waldschmetterlinge

Mehr erfahren

Schneeberg & Ochsenkopf

Mehr erfahren

Stein

Mehr erfahren

Funcks-Hauswurz

Mehr erfahren

Burgen in Berneck

Mehr erfahren

Wälder als Zufluchtsort

Mehr erfahren

Der Gemeindehirte

Mehr erfahren

Naturpark Fichtelgebirge

Mehr erfahren

Bernecker Felshänge

Mehr erfahren

Wälder im Fichtelgebirge

Mehr erfahren

Bad Berneck & die Eisenbahn

Mehr erfahren

Bernecker Bier
4 – Stadtgeschichte
6 – Die 7 Berge
Menü